Der AUVA-Vorteil - eine natürliche Erweiterung Ihres Lautsprechers

Stack Audio ist ein britischer Hersteller von preisgekrönten Hi-Fi-Produkten. Unser Ziel ist es, Musik zum Leben zu erwecken, indem wir uns auf Schwingungsdämpfung und Isolierung konzentrieren, um mehr Details, Textur und Transparenz zu enthüllen. Die AUVA-Lautsprecherisolatoren wurden entwickelt, damit Ihre Lautsprecher ihre volle Leistung entfalten können.

Lautsprecher basieren auf der Idee, dass ihre Treiber (Hochtöner, Tieftöner, Subtieftöner) Luft bewegen, und es sind diese Druckänderungen, die wir "hören". Die Platzierung der Treiber im Gehäuse und das Gehäuse selbst stellen sicher, dass die Treiber richtig integriert werden. Die Konstrukteure haben monatelang an der Feinabstimmung der Frequenzweiche, der Phasenlage und der tonalen Ausgewogenheit der Lautsprecher gearbeitet.

Wichtig ist auch, dass die Gehäuse steif und möglichst unbeweglich sind, damit die Treiber die Luft bewegen und nicht das Gehäuse. Viele Lautsprecherkonstruktionen verfügen über Verstrebungen und andere Innovationen, um diese Auswirkungen zu minimieren. Die AUVAs sind eine Erweiterung dieses Ansatzes, um die Reinheit des Klangs, der Ihre Ohren erreicht, zu verbessern.

Kopplung und Entkopplung

Traditionell gibt es zwei gegensätzliche Ansätze zur Unterstützung von Lautsprechern an Ort und Stelle - Kopplung oder Entkopplung. Bei der Ankopplung werden in der Regel Metallspikes oder -kegel verwendet, die den Lautsprecher starr halten, um eine minimale Bewegung zu gewährleisten und den Lautsprecher physisch mit dem Boden zu verbinden. Es ist ein Irrglaube, dass Spikes die Energie nur in eine Richtung leiten, weil das Ende des Spikes spitz ist. Tatsächlich überträgt der Spike die Schwingungen des Bodens über die gleiche feine Spitze, über die die Schwingungen abgeleitet wurden, zurück in den Lautsprecher. Bei der Entkopplung wird in der Regel ein nachgiebiges Material (Elastomer, Federn, Gummimembranen, Schaumstoff usw.) verwendet, das versucht, den Lautsprecher vom Boden des Hörraums zu isolieren und einen Teil der Schwingungen zu absorbieren. Damit Lautsprecher effektiv arbeiten können, müssen sie zwei scheinbar widersprüchliche Ziele erfüllen: einen Lautsprecher perfekt starr halten und Schwingungen absorbieren.

AUVA

Partikel-Aufpralldämpfung 

Die AUVAs wurden entwickelt, um die besten Eigenschaften von Spikes und Isolatoren zu kombinieren. Ohne weiche, nachgiebige Teile zu verwenden, stellen die AUVAs sicher, dass die Steifigkeit und präzise Positionierung des Lautsprechersystems nicht beeinträchtigt wird. Anstatt die Schwingungsenergie über verlustbehaftete nachgiebige Materialien zu absorbieren, fangen die AUVAs die Schwingungsenergie mit Hilfe der Partikelaufpralldämpfung auf und geben sie nahezu sofort wieder ab. Dieser Prozess findet in Zellen im Inneren der AUVA statt, die eine starre Außenhülle hat, die den Lautsprecher dennoch präzise hält.

Vibrationen

Um zu verstehen, wie wichtig die Auswirkungen von Schwingungen auf eine HiFi-Anlage sind, muss man sich vor Augen führen, was mit dem Hörraum und der Luft darin passiert, wenn ein Lautsprecher in Betrieb ist. Die Bewegung der Lautsprecherchassis erzeugt die Schallwellen, die wir hören. Druckabweichungen durch die Bewegung versetzen die Partikel in der Luft in Schwingungen, die sich gegenseitig verstärken, bis die Schallwelle unsere Ohren erreicht, die unser Gehirn als Musik verarbeitet.

Musik in ihrer besten Form zu hören, ist ein emotionales Erlebnis, ob live oder zu Hause über die Stereoanlage. Genauso wie bei Live-Musikveranstaltungen der Akustik des Saals oder Theaters große Aufmerksamkeit geschenkt wird, ist die Einrichtung Ihres HiFi-Hörraums ebenso wichtig. Sowohl bei Live-Musik als auch zu Hause ist die Beherrschung von (guten und schlechten) Schwingungen der Schlüssel zum Hören der Klarheit, des Timings und der räumlichen Details der Musik.

Einer der Gründe, warum die Isolierung so wichtig ist, liegt darin, dass unsere Lautsprecher eine Menge Schwingungsenergie erzeugen. Es liegt in der Natur der Sache, dass Lautsprecher bewegliche Teile haben, die in einem breiten Frequenzbereich problematische Schwingungen erzeugen - jede Vorwärtsbewegung in der Lautsprechermembran hat einen gleich großen und entgegengesetzten Schub in die andere Richtung zur Folge. Es ist notwendig, die Luft im Hörraum mit Energie zu versorgen, um einen realistischen und ansprechenden Klang zu erhalten. Unerwünschte Bewegungen und Vibrationen, die in die HiFi-Anlage eindringen, sind jedoch unerwünscht.

Einfach ausgedrückt ist es unerwünschte Energie, die Verzerrungen verursacht. Es ist seit langem bekannt, dass die Isolierung von Vibrationen wichtig ist, damit elektronische Komponenten korrekt funktionieren. Dies gilt für alle HiFi-Geräte mit mikrofonieempfindlichen Komponenten und Schaltkreisen, bei denen mechanische Schwingungen in unerwünschte elektrische Signale umgewandelt werden, die Rauschen erzeugen. Streamer, DACs und DSP-Komponenten haben alle empfindliche digitale Taktgeber (Kristalloszillatoren), die für ihre Leistung entscheidend sind. Ein Oszillator arbeitet durch Resonanz mit einer präzisen Frequenz, so dass jede externe Vibration diese Präzision verdecken und die Leistung des Taktgebers beeinträchtigen kann. Dies ist eine Ursache für Jitter, der sich als kantige oder spröde Klangqualität bemerkbar macht.

Durch den Boden abgestrahlte Bässe können Resonanzen erzeugen, die die tiefen Frequenzen verstärken, die Basstöne trüben und die Balance der Musik verändern. Dies verstärkt die Bassverstärkung, die von Wänden und Raumecken ausgeht. Vom Raum übertragene Schwingungen kommen auch in den Lautsprecher selbst zurück und verursachen interne Reflexionen im Lautsprechergehäuse, was zu hörbarem Verschmieren und Verlust an Klarheit führt.

Präzise Positionierung

Die Aufstellung der Lautsprecher ist ein wichtiger Bestandteil der Einrichtung einer HiFi-Anlage. Das Verhältnis der Lautsprecher zueinander und zu Ihrer Hörposition ist Teil der Schaffung eines realistischen Klangbildes. Wenn ein Lautsprecher näher bei Ihnen steht als der andere, erreichen seine Schallwellen Sie früher als die des anderen Lautsprechers und der Stereoeffekt ist nicht korrekt. Selbst ein paar Millimeter haben Auswirkungen, insbesondere bei den hohen Frequenzen mit sehr kurzen Wellenlängen. Es sind die hohen Frequenzen, die das Stereobild und die Wahrnehmung einer dreidimensionalen Klangbühne in unserem Gehirn erzeugen. Sie sind wichtig, um "in die Musik hineinzuhören", die Emotionen der Originalaufnahme und den Realismus des Gesangs zu vermitteln. Werden diese Frequenzen nicht klar wiedergegeben, wird die Musik zur Audiotapete im Hintergrund.

Die Platzierung der Treiber im Gehäuse und das Gehäuse selbst sind eine Möglichkeit, die korrekte Integration der Treiber zu gewährleisten. Die Entwickler haben monatelang an der Feinabstimmung der Frequenzweiche und der Platzierung der Schallwandler gearbeitet, um die klangliche Ausgewogenheit zu gewährleisten.

Absorption von Vibrationen unter Beibehaltung der Steifigkeit

Das Problem ist, wie wir festgestellt haben, dass die Lautsprecher starr bleiben müssen, um eine präzise Übertragung der Musiknoten und eine genaue und realistische Klangbühne zu gewährleisten. Wenn die nachgiebigen Lösungen nicht für die Anwendung geeignet sind, können sie außerdem die Schwingungen verstärken. Die Verwendung von Spikes, Kegeln oder einem einzelnen festen Stück Material wie Acryl hält einen Lautsprecher zwar starr, aber die Schwingungen werden ohne wirksame Isolierung direkt zum Boden und zurück zum Lautsprecher übertragen. Es ist nach wie vor so, dass man Bewegung braucht, um Schwingungen zu beseitigen. Wie können Sie also diesen Konflikt zwischen dem Bedürfnis nach Bewegung und Steifigkeit in Einklang bringen?

Die AUVA-Lautsprecherisolatoren kombinieren eine präzise, stabile Lautsprecheraufstellung mit einer effektiven Energieabsorption und -ableitung, damit Sie keine räumlichen Details, Präzision und Nuancen von Ihren Lautsprechern einbüßen müssen. Sie verwenden eine sorgfältig modellierte und präzisionsgefertigte solide Außenschale, um die strukturelle Integrität zu erhalten und gleichzeitig die Schwingungsenergie an Partikel im Inneren zu übertragen. Die Partikel werden durch die Energie angeregt und bewegen sich, wobei sie miteinander und mit den Wänden der Zellen kollidieren. Durch die Bewegung und die Zusammenstöße der Partikel wird die Schwingungsenergie in Wärme umgewandelt, ein Prozess, der als Partikelaufpralldämpfung bekannt ist.

Zur Veranschaulichung des Vorgangs stellen Sie sich einen Ball vor, der auf eine harte Oberfläche fällt, und einen, der aus der gleichen Höhe auf einen Sandkasten fällt. Der Ball, der auf die harte Oberfläche fällt, prallt immer wieder ab und kommt erst dann zur Ruhe, wenn die gesamte kinetische Energie abgebaut worden ist. Der Ball, der auf den Sandkasten fällt, bleibt dort liegen, wo er aufgeprallt ist, da die Tausende von Sandkörnern die Energie schnell und effektiv zerstreut haben.

Unsere zum Patent angemeldete AUVA-Technologie verwendet mehrere fein abgestimmte Zellen. Verschiedene Materialien, darunter Wolfram, werden verwendet, um eine möglichst lineare Breitbandabsorption zu gewährleisten. Die Maximierung des Kontakts zwischen den Wänden der AUVA-Zellen und den Partikeln sorgt dafür, dass ein hohes Maß an Vibrationen abgeleitet werden kann.

Die Kombination aus Steifigkeit und fortschrittlicher Schwingungsdämpfung sorgt für ein intensiveres Hörerlebnis Ihres Systems. Probieren Sie sie selbst aus und urteilen Sie selbst.

Zusammenfassung der akustischen Vorteile von AUVA-Lautsprechertrennern

  • Gewährleistet die Steifigkeit und Stabilität der Lautsprecherposition und verhindert den Verlust von Klangbühnendetails durch mehrachsige Bewegungen
  • Absorbiert die Schwingungen der Lautsprechergehäuse und reduziert die Bodenabstrahlung, die den Bass verstärkt und zur HiFi-Elektronik zurückführt
  • Absorbiert Raumgrenzschwingungen von reflektierten Schallwellen und verhindert, dass diese wieder zu den Lautsprechern gelangen
  • Reduziert die Vibrationen und die Lärmbelästigung in den an den Hörraum angrenzenden Räumen
  • Definiertere Bässe, klarere Stimmen und hohe Töne sowie eine deutlichere Klangbühne

Wählen Sie Ihre Währung
GBPPfund Sterling
EUR Euro
de_DEDE